Pferde. Freunde. Erlebnisse.

Aus unserer langjährigen Erfahrung als ehrenamtliche Übungsleiterinnen in Traditions-Reitvereinen hier in der Ortenau wissen wir, dass speziell angepasste Reitangebote für Kinder gefragt sind. Es ist wichtig, für die Jüngeren geeignete Reittiere zu finden, die brav und kinderfreundlich sind, die eine  zum Kind passende Größe haben und die die Freude am Pferdesport ermöglichen. Der klassische Longen- und Abteilungsunterricht kommt - wenn überhaupt - erst dann in Frage, wenn die jungen Pferdefreunde  schon etwas versierter sind. Vor allem kleine Kinder brauchen viel Aufmerksamkeit, Anleitung und Hilfestellung durch erfahrene Übungsleiter. Denn sie sollen vertrauensvoll und vor allem sicher den Umgang mit dem Pferd und das Reiten oder Voltigieren erlernen. 

Dazu sind kindgerechte Unterrichtsmodelle gefragt, um mit Spiel und Spaß ein abwechslungsreiches und zugleich lehrreiches und motivierendes Programm zu bieten.  Genau hier sehen wir den Schwerpunkt unseres Reitschulkonzepts und unserer Ausbildungsarbeit 

Unser Weg

Wir möchten insbesondere Kindern im Alter ab ca. 4 Jahren bis hin zum erwachsenen (Wieder-)Einsteiger den respektvollen Kontakt zum Pferd ermöglichen. Wir lehren den korrekten und sicheren  Umgang mit dem Pferd gemäß den FN-Richtlinien. Wir erklären, begleiten und unterstützen falls nötig, wir hören zu und schauen hin, wir machen vor und lassen selbst machen.  Denn wir möchten eine grundsolide Basis schaffen, dass aus den Ponykindern von heute verantwortungsbewusste Pferdemenschen von morgen werden, die sowohl als Freizeitreiter als auch im Turniersport ihre Erfüllung finden können. Die Weitergabe unseres Wissens und unserer jahrzehntelangen Erfahrung rund ums Pferd ist unser aktiver Beitrag zum Tierschutz. Denn nur was man kennt und versteht, kann man (ein-)schätzen und (be-)schützen.

So vielfältig wie die Wünsche unserer kleinen und großen Pferdefreunde, so individuell ist unser Angebot. Wir freuen uns darauf, ganz viele von Euch mit unserem Reitschulkonzept glücklich zu machen! Bitte habt aber etwas Geduld, denn für einige unserer Angebote gibt es leider schon eine Warteliste.

Pony-Kids

Individuelle Ponyzeit für Kinder ab 4 Jahren mit  altersgerechtem Coaching. Wir erarbeiten die Basis für den freundschaftlichen und respektvollen Umgang mit dem Pony, lehren alles über seine Haltung und Pflege und machen viele spielerische Übungen am Boden und im Sattel. 

Pony-to-go

Bei den geführten Pony-Spaziergängen rund um den Paulshof können die Jüngsten die Natur vom Pferderücken aus erleben. Stets in Begleitung  durch unsere erfahrenen Übungsleiterinnen, findet das Reiten in sicherem Rahmen statt. Entlang des Weges gibt es immer vieles zu Entdecken.

Ausreiten

Die Natur rund um den Paulshof vom Rücken des Pferdes aus zu erleben, gehört mit zu den schönsten Erlebnissen für unsere Reitschüler. Deshalb  gehören Ausritte fest zum Unterrichtsprogramm dazu. Deine Übungsleiterin entscheidet, ob Du schon alleine oder geführt auf einem Handpferd mitreiten kannst. 

Geburtstage für unsere Vereinsmitglieder

Lade Deine Freunde zur Pony-Party auf den Paulshof ein! Es erwartet Euch ein interessanter Nachmittag mit einem bunten Angebot an Spiel und Spaß und einem spannenden Ausritt mit unseren Ponys durch Feld, Wald und Wiesen rund um den Paulshof oder bei schlechtem Wetter Pony-Games in einer unserer Hallen. 

Kutschfahrt

Wollt Ihr eine kleine Ausfahrt mit unserem Minipony-Gespann buchen? Oder überrasche doch jemanden zu seinem Geburtstag mit einer flotten Rundfahrt durchs Dorf. Für kleine Kindergruppen können wir Sulky- und Kutschfahrten mit unseren Ponys anbieten.

Ausflugsziel

Kindergarten-, Schul- und Freizeitgruppen können einen lehrreichen Ausflug in die Welt der Paulshof-Ponys buchen. Es gibt bei uns viel zu sehen und staunen, Ihr dürft selbst mitmachen und könnt vieles über Ponies lernen. Termine sind jeden Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr nach Vereinbarung möglich. 

Lehrgänge

Unsere Mission sehen wir in der Weitergabe von Wissen rund um den Pferdesport. Deshalb bieten wir immer wieder Lehrgänge  mit unseren fünf qualifizierten DOSB-Trainer*innen an, aber auch mit externen Referenten. In den Osterferien findet unserer Abzeichenlehrgang statt.

FN-Seminare

 Unser schöner Paulshof ist auch Gastgeber für Seminare der Deutschen Reiterlichen Vereinigung mit namhaften Referenten. In 2023 waren die Polizeireiterstaffel Stuttgart und  Martin Plewa bei uns zu Gast. Im Mai 2024 erwarten wir Isabelle von Neumann-Cosel. Infos und Termine gibt's direkt bei der FN. 

Reitturniere

Wer das ganze Jahr über fleißig übt, darf sein Können auch auf den Turnieren in unserer Region unter Beweis stellen. Die Paulshof-Reitkinder, die sich gerne mit anderen messen, dürfen mit unseren Schulponys in Führzügel- und Jugendreiter-Wettbewerben an den Start gehen. Sie konnten schon viele tolle Siege und Platzierungen für den Paulshof erreiten!

Paulshof-Voltis on tour

Auch unsere Voltigierer trainieren fleißig, um sich auf Voltigierwettkämpfen unterschiedlichster Leistungsklassen mit anderen Teams zu messen. In der Saison 2024 werden unsere Einzelvoltigierer erstmals in der Klasse L am Start sein. Aber auch unsere Kindergruppen freuen sich auf die WBO-Tage hier in der Ortenau. 

Engagierte Übungsleiterinnen - mit viel Herzblut für Ponies, Pferde und Kinder

Zusammen haben wir über sechs Jahrzehnte Erfahrung in der Ausbildungsarbeit und dem Training von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenden. Dabei liegt unser Fokus nicht nur auf Reiten als Individualsport. Da wir aus dem Voltigieren kommen, war es schon immer unser Ziel, Pferdesport im Team erlebbar zu machen. Dieses Engagement möchten wir in unserer Ponyreitschule des Vereins Pferdefreunde Paulshof Renchtal e.V. weiter ausbauen.

Wie lernen Kinder das Reiten und können auch die ganz kleinen Pferdefreunde auch schon im frühen Kindesalter den Umgang mit Ponys erlernen? Mögliche Antworten auf diese Fragen findet Ihr in der Hausarbeit zur Trainer B-Qualifikation Schwerpunkt Kinder- und Jugendausbildung von unserer Trainerin Kathrin Massé. 

Kindgerechtes Grundlagentraining im Pferdesport

"Der Reitsport kann für Heranwachsende eine Fülle an wichtigen Lebenserfahrungen und Freuden bieten. Aus meiner über 30-jährigen Erfahrung beim Training von Kindern und Jugendlichen im Voltigieren und Reiten möchte ich aufzeigen, wie wertvoll der Kontakt zum Pferd für Heranwachsende sein kann. Im Reitunterricht für Kinder im Vor- und Grundschulalter (ca. 4 – 10 Jahre) ist es wichtig, dass wir von Anfang an eine gute und vor allen Dingen breite Basis für die weitere klassische Reitausbildung legen, der die Kinder weder über- noch unterfordert, abwechslungsreich gestaltet ist und vor allen Dingen Spaß macht."

11. - 13. August 2023: Gelungenes Ferienwochenende für Pony-Fans

Vom 11. bis 13. August hatten 11 Paulshof-Kids ein spannendes und lehrreiches Programm im Reitstall und verbrachten zwei Tage und Nächte ganz nah bei den geliebten Ponys. Neben der ausgiebigen Pflege der Tiere hatten sie viel Spaß bei einer Pony-Nachtwanderung durch Wald und Wiesen rund um den Paulshof. Zur Verbesserung des Reitersitzes gab es eine Trainingseinheit auf dem Movie, unserem elektrischen Trainingspferd. Beim Voltigieren ging es sehr sportlich zu und alle durften ihren Mut unter Beweis stellen, z.B. beim freihändigen Stehen auf dem Rücken von Cash Flow, dem Voltigierpferd. Mit dem Hobby-Horse wurden fleißig Hufschlagfiguren geübt, damit es bei der nächsten Reitstunde mit dem echten Pferd noch besser klappt. Zwischen den Trainingseinheiten bot eine Runde Plantschen im Pool eine willkommene Erfrischung für die agilen Pony-Fans. Alle waren sich aber einig: Das absolute Highlight des Ferienwochenendes auf dem Paulshof waren die Geschicklichkeits- und Springparcours mit den Ponys! Alle waren Feuer und Flamme und wünschten sich eine baldige Wiederholung, auf jeden Fall in den nächsten Sommerferien... :-)